Leistungen

#
#

Einfach unser Bestes

Kängurus können nicht rückwärts laufen, dafür können Hummeln rückwärts fliegen. Aha. Und nun? Nun haben wir genug unnützes Wissen verbreitet und kommen zum Ernst der Zähne. Denn auch wenn in unserer Praxis viel gelacht wird, so sind wir uns doch sehr bewusst, dass Sie nicht nur zum Spaß zu uns kommen. Unser Ärzteteam berät und behandelt Sie professionell mit viel Wissen und Erfahrung bei der Prophylaxe und Therapie von Zahnerkrankungen.

#

ÄsthetikUnser Versprechen#

#

Natürlich sehen weiße Zähne fantastisch aus. Aber wenn am Ende nur ein einziger Zahn weiß aus dem Mund heraus leuchtet, sieht das schon nicht mehr so toll aus. Zähne erfüllen drei Funktionen: Sie kauen, sie unterstützen beim Sprechen und sie tragen zu einem ästhetischen Erscheinungsbild bei. Wenn ein Zahn beschädigt ist oder ganz fehlt, dann sind alle drei Funktionen beeinträchtigt und schon ist es ein Fall für die ästhetische Zahnheilkunde.

Ob Füllungen, Brücken, Kronen, Veneers oder implantatgetragener Zahnersatz: Farbe, Form und Funktion müssen als Ganzes betrachtet werden. Das klingt so einfach, ist es aber nicht. Die Ästhetik ist ein spannendes Feld, in dem wir uns durch spezielle Fortbildungen stetig weiter entwickeln.

Versprochen wird nicht gebrochen

Dieses Wissen geben wir weiter an unser Team, denn in unserer Praxis sollte jede Therapie bis hin zum Zahnersatz die Maßstäbe der ästhetischen Zahnheilkunde erfüllen. Dazu probieren wir nicht mal eben so rum, sondern entwickeln zusammen mit Ihnen das für Sie optimale Behandlungskonzept. Das ist unser Anspruch – und unser Versprechen an Sie.

ProphylaxeUnser ganz individuelles Angebot#

#

Krokodile haben’s gut! Die lassen ihre Zähne nämlich putzen. Nach den Mahlzeiten pickt ein kleiner Vogel die Essenreste aus den Zahnreihen heraus. Wir Menschen müssen uns selbst darum kümmern – viele von uns haben zwar einen Vogel, aber definitiv nicht im Mund. Es gibt Bakterien, die auch Zahnbürste und Mundspülung nicht vertreiben können, es bilden sich Ablagerungen auf den Zahnoberflächen oder Zahnstein. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Mit einer regelmäßigen Prophylaxe (mindestens zwei Mal pro Jahr) können Karies und Parodontitis vermieden werden und Sie haben ein Leben lang Freude an ihren Zähnen!

Nicht nur sauber sondern rein

Es lohnt sich: Bei einer professionellen Zahnreinigung werden bakterielle Zahnbeläge aus schwer zugänglichen Nischen entfernt, Zahnfleischtaschen werden gründlich gereinigt und Entzündungen vermieden. Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können.

Das gilt für Erwachsene genauso wie für Kinder. Denn nur weil die Milchzähne etwa ab dem 6. Lebensjahr sowieso ausfallen, bedeutet das nicht, dass sie nicht gepflegt werden müssen. Gerade die Zeiten mit Wackelzähnen, an denen die Kinder irgendwie auch immer mit ihren Fingern herumwackeln müssen, öffnen Tür und Tor für ungebetenen Bakterienbesuch.

Solomed Prophylaxe

Seit Januar 2017 sind wir die erste Zahnarztpraxis im Bremer Stadtgebiet mit einer Zertifizierung für Solomed Prophylaxe. Das ist nicht nur einfach so ein Schnack, das hat für Ihre Zähne handfeste Vorteile. Das individuell zusammengestellte Pflegeprogramm versetzt Sie in die Lage, zu Hause die Bakterien die Zähne und Zahnfleisch schädigen, zuverlässig zu entfernen. So wie es sonst nur bei uns in der Praxis möglich ist. Denn jedes Stückchen Thunfisch, das im Zwischenraum vergammelt ist ein Fest für die kleinen bösen Käfer. 

ImplantateUnsere Empfehlung#

#

Jürgen Vogel, Elton John, Vanessa Paradis oder Bryan Adams – es gibt ja durchaus prominente Zahnlücken. Aber wenn Zähne durch eine Erkrankung oder einen Unfall verloren gehen, dann hilft auch ein sexy Lächeln nicht darüber hinweg, dass Aussehen und Funktion beeinträchtigt sind.

Ein implantatgetragener Zahnersatz ist häufig die beste Lösung. Für ein natürliches Aussehen, für den Schutz des Kieferknochens, zur Erhaltung der gesunden Zahnsubstanz und nicht zuletzt für einen stabilen Halt bei Vollprothesen.

Unser Rundum-Sorglos-Paket

Von der Planung über den eigentlichen Eingriff, das Anfertigen und Einfügen des neuen Zahnersatzes bis hin zur Nachsorge – wir bieten Ihnen das Rundum-Sorglos-Paket und besprechen ausführlich mit Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten. Wenn Vanessa Paradis & Co. das auch wüssten – wer weiß?

ParodontologieUnsere sanfte Hilfe#

#

Parodontitis klingt sehr medizinisch und auch etwas fremd. Das möchte keiner haben und doch ist es eine recht häufige Erkrankung. Dabei handelt es sich um eine tiefe Entzündung des Zahnhalteapparates und diese ist noch vor Karies die Hauptursache für Zahnverlust. Schade, denn der Zahn kann noch so gesund sein – wenn ihn nichts mehr hält, dann fällt er raus. Einen Rettungsring für Zähne haben wir auch nicht, aber die Parodontologie – noch so ein Fremdwort – ist einer der Schwerpunkte unserer Praxis und kurz gesagt das, womit wir Ihnen helfen können.

In sechs Schritten zum Ziel

Bei einer Parodontitis sind der die Zahnwurzel umgebende Knochen und der Zahnhalteapparat betroffen. Unsere Behandlung erfolgt in sechs Schritten von der Diagnose über eine gründliche Reinigung und Behandlung von Zähnen, Zahnfleisch und Zahnwurzel, um die Entzündung abklingen zu lassen.

Ist die Entzündung weg, ist das gut, aber es gibt einen Haken: Parodontitis ist leider chronisch und kann jederzeit wieder kommen. Aber mit ein paar Tipps und Tricks bei der täglichen Zahnpflege sowie einer regelmäßigen professionellen Prophylaxe in unserer Praxis können Sie ganz viel dafür tun, dass Sie Parodontitis schon bald wieder aus Ihrem Fremdwortschatz streichen können.

EndodontieAbsolut unser Ding#

#

Endodontie steht für Wurzelkanalbehandlung – und da zuckt so mancher schnell zusammen. Dabei ist es nur das entzündete Innere des Zahns, was schmerzt. „Nur“ ist gut – ein Baum mag es schließlich auch nicht, wenn die Mäuse seine Wurzeln anknabbern. Die Behandlung – für Ihre Zähne, nicht den Baum – ist dank einer individuell dosierten Lokalanästhesie tatsächlich schmerzlos. Wir setzen auf moderne Verfahren und Instrumente nach bewährten internationalen Standards, die von uns angewandte Wurzelkanalbehandlung sorgt fast immer dafür, dass Ihr natürlicher Zahn langfristig erhalten bleibt.

Das ist wichtig und somit unser oberstes Ziel. Aber es ist auch kein Schnäppchen, denn die Behandlung ist sehr aufwändig. Viel Erfahrung, Wissen, moderne Instrumente und Zeit sind nötig, „nur mal eben so“ können wir Ihrem Zahn nicht helfen.

Lassen Sie sich nicht abschrecken

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen im Allgemeinen die Standardverfahren, für moderne und innovative Verfahren werden Zusatzkosten fällig. Bevor diese Ihnen weitere Zahnschmerzen verursachen, sprechen Sie mit uns. Gemeinsam entscheiden wir, welcher Weg richtig und machbar ist.

FunktionUnser ultimativer Biss-Test#

#

Biss zum Morgengrauen: Den gibt’s bei uns natürlich nicht, wir sind ja keine Vampire. Aber dafür wollen wir Ihren Biss sehen. Und Sie dürfen ausnahmsweise auch mal kurz die Zähne fletschen. Mit der Funktionsanalyse untersuchen wir Ihren Zusammenbiss und die Funktion der Kiefergelenke.

Einfach und effektiv

Das Kausystem ist ein höchst komplexes System aus Ober- und Unterkiefer, Kiefergelenken, Muskeln und Zähnen. Wenn es durch Knirschen, Zahnverlust, Kieferfehlstellungen oder unpassend gewordene Füllungen aus dem Takt gerät, dann ist das nicht gut und irgendwann tut es an Zähnen, Kiefer, Kopf oder Nacken weh.

Vermutlich haben Sie sich gerade irgendwo durchgebissen, Stress ist eine häufige Ursache für diese Beschwerden. Gegen Zähneknirschen können wir mit Hilfe einer speziellen Zahn- oder Knirscherschiene etwas tun. Nur an Ihrem Stress können wir leider auch so schnell nichts ändern.

ZahnersatzUnsere besten Stücke#

#

Ein Hai verliert im Durchschnitt etwa alle ein bis zwei Wochen seine Zähne – und schon wachsen wieder welche nach. Super-Idee der Natur, gibt’s aber leider nur für den Hai. Bei uns Menschen ist die moderne Zahnheilkunst gefragt, um entstandene Lücken wieder zu schließen. Denn das ist wichtig für einen guten Biss, um eine Verschiebung der Nachbarzähne zu vermeiden und die Rückbildung des Kieferknochens zu verhindern.

Was nicht passt, wird passend gemacht

Es gibt verschiedene Möglichkeiten: Implantate, Kronen, Brücken, Inlays oder Prothesen – gemeinsam mit Ihnen wählen wir die für Sie passende Zahnersatzform aus. Hier kommen unsere Ansprüche der Ästhetik wieder ins Spiel: Hauptsache weiß, günstig und schnell eingesetzt – das wollen wir nicht und das machen wir auch nicht. Die Qualität unserer Arbeit bestimmt Ihr tägliches Wohlbefinden. Ein falscher Zahn muss trotzdem richtig sein, im Idealfall passt er so gut zu Ihnen, dass Sie ihn schon bald wieder vergessen haben.